Lackschäden

Vom BVSK anerkannter Kfz-Sachverständiger für Lackschäden

Kaum ein Bereich in der Fahrzeugtechnik hat sich derartig dramatisch verändert, wie der Bereich der Fahrzeuglackierung. Umweltanforderungen genauso wie die Zusammensetzung hochmoderner Lacke in einer unglaublichen Vielzahl von Farbtönen stellen den Reparaturbetrieb und den Lackierbetrieb vor enorme Herausforderungen.

Dies gilt in gleicher Weise für Sachverständige, die sich mit dem Aufwand der Lackierung nach einem Unfallschaden befassen müssen oder für Fragestellungen, die sich bspw. mit Verschmutzungen auf dem Lack befassen.

Als vom BVSK anerkannter Kfz-Sachverständiger für Lackschäden besucht Andrew Schlüter regelmäßig Fort- und Weiterbildungen zu den aktuellen Fragen der Lackiertechnik.

Der BVSK selbst hat sich insbesondere mit der Thematik der sogenannten Beilackierung befasst und eine Richtlinie zur Erforderlichkeit der Beilackierung herausgegeben, die bereits in vielen Schadengutachten Maßstäbe gesetzt hat.

Kontakt

  • Weberstraße 4a, 38690 Goslar

  • Telefon: +49 (5324) 77 37 86

  • Mobil: +49 (172) 541 25 87

  • info@gutachter-schlueter.de